Neuer Raum für altes Brauchtum

 

MASKEUM schließt endgültig für die Öffnungssaison 2021 / 2022

 

Aufgrund der aktuellen Lage der Pandemie COVID19 und der weiterhin gesetzlichen Einschränkungen

hat sich die Museumsleitung in Abstimmung mit der Leitung der Perschten-Stiftung Kirchseeon entschlossen,

das MASKEUM zu den geplanten Öffnungszeiten im Februar / März / April 2022 nicht mehr zu öffnen.

 

Es ist geplant, den Besuchern ab dem 3. Quartal 2022 wieder Öffnungszeiten anzubieten. Details dazu

werden wir hier rechtzeitig veröffentlichen.

 

Das gesamte Team MASKEUM freut sich in der nächsten Öffnungssaison auf Ihren Besuch im MASKEUM.

 

Bleiben Sie gesund!

 

Depot- und Ausstellungsräume für das MASKEUM

Int. Masken- und alpenländisches Perchtenmuseum


Das MASKEUM öffnet ab 2. Oktober 2021 seine Pforten.

Mit dem MASKEUM gesellt sich nun ein großer Meilenstein für den
 bayerischen Perchtenbrauch dazu und schließt u.a. den Kreis zu unserer Präsenz im Museum „Haus der Bayerischen Geschichte“ in Regensburg.

Wir sind sehr stolz, mit der Konzeption des MASKEUM als institutioneller
Repräsentant von Kirchseeon zu dienen.

Der Landkreis Ebersberg hat ein kulturelles Unikat als weitere Attraktion

und einen wertvollen Identifikationspunkt erhalten.

 

Die Verwirklichung der Vision eines Museums ist ein kleiner, qualitativer sowie

repräsentativer Farbtupfer in der bayerischen Museumslandschaft zum Erhalt

eines besonderen Brauchtums.

 

 

 

MASKEUM Öffnungszeiten

jeweils am Wochenende

10 bis 16 Uhr

 

voraussichtlich wieder
ab dem 3. Quartal 2022
 
 
 
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

 

 

MUSEUM ADRESSE

 

MASKEUM, Münchner Str. 19, 85614 Kirchseeon

(Zugang via Pausenhof über Treppenturm Nähe B304)

Google Maps Code: 3VFQ+Q5

 

siehe Anfahrt

 

---

Heimatliches Brauchtum braucht Schutz und Raum

 

Unterstützen Sie das Projekt "MASKEUM" gerne durch Ihre wohlwollende Spende.

mehr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Perschten-Stiftung Kirchseeon